wir beraten Sie persönlich zum Thema Wasserfilter Bei uns können Sie Wasserfilter auf Rechnung kaufen
Hotline 05205 / 71999 9.00 Uhr - 17.00 Uhr

IFP 4,5-9 KDF

Filterpatrone in 

 Qualität

Schwermetallfiltration und Aktivkohle in einer Patrone

  • bis zu 99% Schwermetall-Reduktion
  • Kupfer, Blei, Cadmium, Nickel, Zink etc.
  • Filtration mit 1,5 µm Aktivkohleblock
  • hormonartige Substanzen, Pestizide etc.

für 10" Gehäuse SanUno, Mercuro Vario, Purix, Varix, etc.

Beschreibung

Die IFP KDF ist eine kombinierte Aktivkohle-KDF-Patrone. Sie verbindet die besonderen Eigenschaften eines gesinterten Aktivkohle-Monoblocks mit dem patentierten und NSF® zertifizierten Filtergranulates, KDF 55. Der außenliegende Aktivkohleblock von 1,5 µm Feinheit sorgt für die Adsorption der evtl. im Wasser organischen Schadstoffe, hormonartige Substanzen, Phthalate, Medikamentenrückstände, Pestizide, Chlor etc. und der Filtration von Partikeln, während das KDF-Granulat im Zentrum der Aktivkohle der Entfernung von Metallen und -verbindungen dient.

KDF, Schwermetall, Schwermetallrückhaltung, Aktivkohle, Nickel, Quecksilber, KDF 55

Anwendungsbereich

Zur Wasserfiltration an der Entnahmestelle, insbesondere bei hohen Schwermetallbelastungen empfohlen, wie sie in älteren Gebäuden oder bei Verwendung von Kupferleitungen vorkommt. Auch in Druckkesseln oder Behältern von Hauswasser-Versorgungsanlagen, vor allem im Zusammenhang mit niedrigen pH-Werten, können deren Material sehr viel leichter in Lösung gehen und so das Wasser über Gebühr belasten.

Schadstoffrückhaltung

Gelöste Schadstoffe, Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigungen werden von der Aktivkohle dauerhaft durch Adsorption entnommen. Die Porengröße von 1,5 μm hält Partikel u.v.m. sicher zurück. Das KDF-55 sorgt für die Entfernung oder Verringerung von wasserlöslichen Schwermetallen, wirkt antibakteriell sowie gegen Pilze und Algen und reduziert zusätzlich Chlor, Pestizide und Schwefelwasserstoff.

Folgende Schwermetallreduktion ist für das KDF 55 nachgewiesen:

KDF 55 Granulat (Schwermetalle)

Blei, Kupfer, Eisen, Nickel, Chrom, Cadmium, Uran, Aluminium, Quecksilber, Arsen, Zink u. a.

 bis zu 99%*

Aktivkohleblock (sonstige Schadstoffe)

Chlor, Chloroform, Lindan, DDT, Atrazin, Medikamentenrückstände, hormonartige Substanzen, polare Pestizide, Lindan etc.

> 70%**


* untersucht und zertifiziert von der NSF
* im Vergleich zur Hauptpatrone NFP Premium

Weitere Informationen, Gutachten, Zertifikate und aktuelle Entwicklungen finden Sie im Internet unter www.carbonit.com.

Technische Daten

Bestellung

IFP 4,5-9 KDF

Art.-Nr. 06209

lieferbar

68,- € 
inkl. MwSt.
Nutzungsdauer:Die Patrone sollte nach ca. 6 Monaten gewechselt werden. Grundsätzlich können
in dieser Zeit bis zu 10.000 Liter Wasser gefiltert werden. Durch hohes Aufkommen
von Schwebestoffen kann eine vorzeitige
Durchflussverminderung eintreten. Das ist
kein Mangel der Patrone sondern deutlicher
Hinweis auf vermehrte Schadstoffe, zeigt
die Notwendigkeit der Filtration, kann aber einen früheren Wechsel erforderlich machen.

Filterdaten:

Carbonit-Aktivkohle-Monoblock 1,5 µm
gesinterte Kokosnuss-Aktivkohle,
KDF 55-Granulat, NSF®-zertifiziert
Trockengewicht ca. 500 gr., Höhe 248 mm
Durchflussrate:ca. 1,5 l/min. bei 4 bar Wasserdruck
Betriebstemp.:Betriebshöchsttemperatur max. 35° C
vor Frost schützen


unsere Hotline: 05205-71999