wir beraten Sie persönlich zum Thema Wasserfilter Bei uns können Sie Wasserfilter auf Rechnung kaufen
Hotline 05205 / 71999 9.00 Uhr - 17.00 Uhr

das Original

  • schützt Boiler und Rohrsysteme vor Kalk
  • ohne Salz, ohne Strom, ohne Regeneration
  • einfacher Einbau und wartungsfreier Betrieb
  • biologische Behandlung, Erhalt der Mineralien
  • Kalkfreiheit und Kalkschutz über langen Zeitraum
  • MAICAT® ist das Original und ein deutsches Produkt

salzfreier Kalkschutz

salzfreie Technologie verhindert Verkalkungen

ideal für Hotels, Pensionen oder sonstiges Gewerbe

salzfreier Kalkschutz, Maicat für Hotel, Pension etc.

Beschreibung

Kalk setzt sich in allen Geräten oder Boilern, in denen Wasser erhitzt wird, an Wasserhähnen, Duschköpfen, -wannen und vor allem in Warmwasserleitungen hartnäckig ab; Kalk zerstört auf Dauer aber nicht nur Warmwassergeräte sondern bietet auch Keimen Nährboden, fördert Leckagen und Verengung und führt letztlich zu Verstopfung, vor allem der besagten Warmwasserleitungen.

Zudem schränken Kalkbeläge in Wärmetauschern oder an Heizschlangen die Effizienz signifikant ein. Mit zunehmender Stärke der Kalkbeläge wird der Wärmeübergang verschlechtert; der zur Warmwassererzeugung nötige Ernergieaufwand steigt immer weiter an; gerade bei hohen Härtegraden geht dieser destruktive Prozess extrem schnell voran. Der maicat Kalk-Catalysator verhindert effizient Teil die Bildung von neuem Kesselstein und löst sogar vorhandene Ablagerungen zügig auf; es ist praktisch eine echte Sanierung.

MAICAT®-Technologie

Das Verfahren beruht auf der sog. homogenen Katalyse, bei der das speziell beschichtete Catalysator-Granulat dem vorbeiströmenden Wasser permanent so genannte Impfkristalle beimischt. Diese mikroskopisch kleinen Impfkristalle stellen ein Kristallisationskeim für das ionisierte Calcium dar und bestehen selbst ebenfalls aus Calciumkarbonat. Sobald ein Impfkristall und ein Calcium-Ion zusammenkommen, wird aus dem Calcium-Ion ein Calciumkristall. Ist das Calcium-Ion in die Kristallform übergegangen, kann es dies nicht noch einmal tun. Das Calciumkristall schwimmt nun mit dem Wasserstrom durch das Leitungsnetz, völlig unschädlich für Mensch und Tier und kann sich nicht mehr mit anderen Calium-Ionen zu Kalkablagerungen und Kesselstein formieren.


Arbeitsweise

Diese Technologie arbeitet ohne Chemie, Salz, Magnete oder Harze, Wasserqualität und vor allem der pH-Wert des Wassers bleiben unverändert, Folgekosten entstehen nicht. Derart umgewandelter Kalk verhält sich neutral und ist harmlos, da es sich lediglich um mikroskopisch kleines, kristallisiertes Calcium handelt. Regeneriersalze für den Geschirrspüler und Kalkentferner sind nicht mehr nötig und auf Dauer kann obendrein viel Waschmittel gespart werden. Hintergrundinformationen sind in der MAICAT-Fibel nachzulesen.

das Ergebnis

Bestellung

Im Warmwasserbereich ist die Wirkung besonders deutlich; Wärmetauscher, Heizstäbe, Leitungen und Duschköpfe verkrusten nicht mehr. Auch Kalkflecken sind Vergangenheit und sollten doch noch Reste auftreten, können sie einfach mit einem feuchten Tuch abgewischt werden; der Kalk haftet nicht mehr. Alle Komponenten erfüllen die Anforderungen der DIN EN 1988-200 sowie Regeln der Technik (a. a. R. d. T.) und sind für Trinkwasserinstallationen geeignet. Es wird ein optimaler Wärmeübergang in den Wasserleitungen gewährleistet, das sorgt für sichere Hygienebedingungen in der Warmwasserversorgung.


MAICAT Catalysator - Typ 75

Art.-Nr. 04005

lieferbar

2598,- € 
inkl. MwSt.
MAICAT Catalysator - Typ 100

Art.-Nr. 04006

lieferbar

2998,- € 
inkl. MwSt.

Technische Daten

Gehäuse
glasfaserverstärkter Kunststoff (Structural-Tank) mit massivem Messingkopf und stabilem Standfuß
HerstellerMAICAT®; Woegerbauer-RD Prüflabor GmbH, Neu Ulm
ZertifizierungenDIN EN ISO 9001-2015, Nr. SQ-9001CU0096 DVGW Cert.
LieferumfangGehäuse mit entsprechender maicat® Granulat-Füllung      
GerätegrößenCompact  75    100   125   150200250
Höhe in mm520650650950113215001650
Durchmesser220270270270369369369
Leistung in m³/h  1,01,8 3,66,911,215,818
Anschlussgröße1"1"1"1 ¼"1 ½"2"2 ½"
Wohneinheiten12-34-55-910-1516-2526-35
EinbauortHauseingang hinter der Wasseruhr, bzw. Feinfilter*
Betriebsgrenzen

zul. Betriebsdruck max. 6,0 bar, Kaltwasser bis 30° C
Nichtcarbonate (Härtebildner außer Calcium) sollten 30% nicht übersteigen, sonst sind Rückstände zu erwarten.
RohwasserwerteEisen max. 0,1 mg/l
Mangan max. 0,05 mg/l
Nichtcarbonate (Magnesium, Sulfat etc.) max. 30%
sonstige Werte der Trinkwasserverordnung 11/2011
Installationshinweise:
Es ist auf einen funktionsfähigen Potentialausgleich (Masse) zu achten.
Bei einer evtl. Vorfiltration ist das MAICAT-Gerät immer letztes Glied.
Es findet nach Installation eine Druckminderung von max. 0,2 bar statt.
Der Einbau sollte von einem Sanitär-Fachbetrieb vorgenommen werden.

*Vom Wasseranbieter kann eine Rückflussverhinderung gefordert werden.

größere MAICAT® Geräte auf Anfrage

 _____________________________________________________________

im Lieferumfang enthalten:

Anschluss-Set zur einfachen Montage, bestehend aus
3-Ventil-Montageblock und 1 m Panzerschläuchen.

bei Fragen: Hotline 05205-71999


                                                                

Alle Rechte bei nanovita