Hotline 05205 / 71999 9.00 Uhr - 17.00 Uhr

  Eisenfilter - Manganfilter

  • Eisenentfernung bis 15 mg/l
  • Manganentfernung bis 2 mg/l
  • Schwefelwasserstoff bis 5 mg/l
  • drei unterschiedliche Gerätegrößen
  • langlebige, wartungsarme Ventilmechanik*
  • Patent-Luftpolstertechnik für hohe Leistung


Oxydizer classic

   entfernt Eisen, Mangan und Schwefelwasserstoff

Eisen / Mangan


Brunnenwasser führt häufig hohe Eisen- und Mangan-Verbindungen mit sich. Diese Metalle sind in gelöster Form nicht sichtbar, sobald das Wasser aber mit Luftsauerstoff in Kontakt kommt, oxidieren sie und bilden hartnäckige braune oder eventuell dunkle Beläge*, gemeinhin 'Rost'. Solange die Konzentrationen niedrig sind, Eisen beispielsweise 1 oder 2 mg/l, oder der Verbrauch geringer ist, kann der Big Blue Iron Man eingesetzt werden. Ist der Eisenwert höher oder kommt zuviel Mangan dazu, bietet sich zur Entfernung von Eisen und Mangan aus dem Wasser einer der drei verschiedenen Oxydizer classic Modelle an, oder die technisch identische Variante, Eisenfilter Erie maxima. *Mangan färbt erst ab einem Gehalt von etwa 1,0 mg/l, und dann eher grau, schwarz oder violett. Das ist für reines Brauchwasser (zur Gartenbewässerung etc.) aber oft unerheblich.

Steuerkopf mit Display

Schwefelwasserstoff

Ein auch bekanntes Problem ist ein Geruch, der an "faule Eier" erinnert; das ist Schwefelwasserstoff, ein nicht ganz ungefährliches Gas, was durch bakteriellen Abbau organischer Stoffe entsteht und oft zusammen mit hohem Eisen- und Mangangehalt auftritt. Wenn Schwefelwasserstoff vorhanden ist, wird er bis zu einem selten vorkommenden Wert von 5 mg/l, in einem Schritt mit entfernt.

Arbeitsweise / Merkmale

Zur Eisenentfernung muss der pH-Wert mindestens 6,8 oder höher sein, und es wird so viel wie möglich Sauerstoff benötigt. Der Oxydizer holt ihn sich einfach aus seiner Umgebung und verwandelt das noch unsichtbare Eisen blitzschnell in Rost. In Abständen wird dieser Rost automatisch herausgespült; es gibt nichts was gewechselt oder nachgefüllt werden muss; er ist so gut wartungsfrei*.  Während bei anderen Systemen bei ca. 5 mg/l Eisen Schluss ist, bewältigt der Oxydizer bis 15 mg/l Eisen und 2 mg/l Mangan. Der Anschluss mit 1" Ein- und Ausgängen ist einfach, eine Wasserentnahme während der Rückspüldauer uneingeschränkt möglich. Zur frei wählbaren Zeit wird das Konzentrat automatisch durch einen Auslass entsorgt. Der mitgelieferte 3 m Ablaufschlauch kann bei Bedarf durch einen längeren Gartenschlauch ersetzt werden. Der als Zubehör erhältliche Bypass dient nur der Überbrückung, ist zum Betrieb nicht unbedingt nötig, kann aber b. B. leicht nachgerüstet werden. Durch mitgelieferte Adapter ist sowohl 1" als auch 1 ¼" Anschluss möglich. Wir empfehlen, sich vor dem Kauf beraten oder eine Wasseranalyse erstellen zu lassen. Grundsätzlich sollte ein Pentair PBH eingesetzt werden um die Mechanik zu schützen, außerdem verlängert sich die Garantie dadurch um ein Jahr.

Steuerkopf mit Lufteinzug/Anschluss

Gerätegrößen

Der Oxydizer classic 1 cuft hat eine Dauerleistung von ca. 20 l/min. und reicht häufig aus. Für eine Leistung von ca. 30 l/min. ist der Oxydizer classic 2 cuft die richtige Gerätegröße, für 40 l/min oder mehr der Oxydizer classic 3 cuft. Kurzzeitig kann die Durchflussmenge deutlich überschritten und maximal sogar verdoppelt werden, ohne dass die Gesamtleistung spürbar beeinträchtigt wird. Für größere Leistungen gibt es die Kombinationen Oxydizer Twin und Trio. Bei pH-Werten unter 6,8 hilft die Kombination Oxydizer plus mit Neutralizer, oder das unabhängig vom pH-Wert arbeitende Gerät Multimix Simplex weiter.

Cursor auf Bild = Füllungsgrafik

Wasseranalyse

bei niedrigen pH-Werten

Bei Unsicherheit bezüglich des Eisen-/Mangangehalts, pH- u. a. Werten Ihres Brunnenwassers ist die Wasseranalyse eines preiswert und gut arbeitenden Labores sehr ratsam; preiswert und schnell, dann wissen Sie, woran Sie sind.

oder

bzw. die platzsparende Ausführung

Technische Daten

Bestellung

HerstellerErie Watertreatment/Pentair™
Bezeichnung des Rechte-Inhabers Pentair™ProFlow Eisenfilter
Betriebsdruck min/max (bar)2,0 / 8,3
Betriebstemperatur min/max (°C)2 / 48
Elektroanschluss (V/Hz Versorgung mit 24V Trafo)230 / 50
Dauerstromverbrauch max.5 Watt
maximaler Stromverbrauch bei Rückspülung12 Watt
Anschluss Eingang/Ausgang1" und 1 ¼" BSP Außengewinde
Rückspül-, Abwasserschlauch: Gewebeschlauch 3/4" bzw. 19mm Innendurchmesser


Erie ProFlow Oxydizer classic 1 cuft, 20 l/min.

Art.-Nr. 02030

lieferbar

978,- € 
inkl. MwSt.
Erie ProFlow Oxydizer classic 2 cuft, 30 l/min.

Art.-Nr. 02031

lieferbar

1278,- € 
inkl. MwSt.

Gerätegröße / Leistungsdaten

Erie ProFlow Oxydizer classic 3 cuft, 40 l/min.

Art.-Nr. 02032

lieferbar

1458,- € 
inkl. MwSt.
ProFlow Oxydizer classic1 cuft2 cuft3 cuft
Menge Filtermedium (*cuft bzw. Liter)1 - 28,32 - 56,63 - 84,9
Nenndurchfluss/Leistung pro Stunde[1]1,2 m³/h1,8 m³/h2,4 m³/h
Nenndurchfluss/Leistung pro Minute[1]20 l/min.30 l/min.40 l/min.
Nenndurchfluss bei Rückspülung23 l/min   31 l/min.   38 l/min 
Spülwasserverbrauch pro Regeneration290 l410 l530 l
Rückspüldauer ca. 13 min.ca. 14 min.ca. 15 min.



Für reibungslose Zustellung bitte eine
erreichbare Telefonnummer angeben!




Der Versand erfolgt mit der Spedition und ist
innerhalb Deutschlands im Preis inbegriffen.



* cuft ist die Abkürzung von cubikfeet (28,3 l) und ist ein englisches Raummaß.

[1] Durchflussrate im Dauerbetrieb; kurzzeitige Spitzenwerte bis zu doppelter Durchflussrate möglich.

Maße und Gewichte

Zubehör

ProFlow Oxydizer classic1 cuft2 cuft3 cuft
Höhe des Behälters mit Steuerkopf (mm)118215001836
Durchmesser des Behälters (mm)282311365
Durchmesser d. Behälters inkl. Bypass [1] (mm) 371376403
Höhe Eingang/Ausgang  (mm)102913471683
Gewicht trocken ca.31 kg55 kg79 kg


Wir empfehlen die Installation eines
Vorfilters vor dem Erie Oxydizer Classic.

Die allermeisten Brunnen fördern mehr oder weniger Sedimente (Oxide, Feinsand, Lehm- oder Tonpartikel). Diese Sedimente sorgen für erhöhten Verschleiß der Ventilmechanik, verschmutzen das Filtermaterial und erfordern eine häufigere Wartung des Brunnenwasserfilters. Außerdem verlängert sich die Gewährleistung um ein volles Jahr, deshalb lohnt sich der Einsatz eines Vorfilters in jeder Hinsicht.
Mehr Infos hier oder fragen Sie einfach nach.

[1] Das Bypassventil ist zum Betrieb nicht unbedingt notwendig und dient nur einer Außerbetriebsetzung.

Arbeitsbereiche

pH-Werte für Eisen-Entfernung6,8 - 9,0
pH-Werte für Mangan-Entfernung*7,8 - 9,0
zu entfernendes gelöstes Eisen (Fe2)max. 15 mg/l
zu entfernendes gelöstes Mangan (Mn2)*max. 2 mg/l
zu entfernender Schwefelwasserstoff (H2S)max. 5 mg/l
TOC-Wert (organische Substanzen)max. 5 mg/l
Organische Substanzen (TOC) können die Leistungsfähigkeit des Systems u. U. stark beeinträchtigen; vor allem bei einem Betrieb über dem vom Hersteller im Rahmen der Garantie angegebenen Maximalwert ist eine gute Vorfiltration absolut unerlässlich.
Pentair Big Blue PBH 20" Beutelfilter

Art.-Nr. 011031

lieferbar

268,- € 
inkl. MwSt.

 _____________________________________________

manuelles Bypass-Ventil

optionales Zubehör zur Überbrückung des Gerätes bei Deaktivierung, Rohwasserentnahme, evtl. Wartung etc.


Hinweise

*Mangan verhält sich anders als Eisen; es lässt sich erst ab einem pH-Wert von 7,8 entfernen, ist aber zumeist unauffällig, weil es i. A. nicht bräunt, sondern grau, violett oder auch gar nicht färbt.
Bei zu niedrigem pH-Wert kann eventuell die Kombination
Oxydizer plus eingesetzt werden.

Da Brunnenwasser in den meisten Fällen Sedimente mitfördert, empfehlen wir einen Vorfilter
zu installieren. Ein geeigneter und zuverlässiger Vorfilter ist der Pentair Beutelfilter PBH 20".


Durch die Verwendung dieses Beutelfilters wird die Ventilmechanik geschont, die Lebensdauer des Filtermaterials erhöht, der Wartungsaufwand gesenkt und die Garantie um 1 Jahr verlängert.

Das Gerät ist mit einer Bypassfunktion versehen, während des Rückspülprozesses
ist eine Wasserentnahme von unbehandeltem Rohwasser uneingeschränkt möglich.

Bypass für Oxydizer/Neutralizer/Multimix Simplex/GAC/AG

Art. 02036

78,- € 
inkl. MwSt. 

Die Oxydizer classic 1 und 2 cuft werden einsatzbereit geliefert, der 3 cuft wird mit dem mitgelieferten Birmgranulat selbst befüllt, das ist nicht schwer. Die Installation erfolgt
hinter der Pumpe oder dem Druckbehälter. Wird er vor einem Druckbehälter installiert,
muss durch eine entsprechende Installation die Rückspülung gewährleistet werden.

Das Granulat "BIRM" hat n. A. des Herstellers (Clack™, USA) eine Lebensdauer von ca. 6 - 10 Jahren (je nach Belastung)
und ist zusammen mit dem Stützkies leicht austauschbar.

Für die Rückspülfunktion ist ein 220 V Anschluss sowie ein Abfluss notwendig.
Das Spülwasser kann bei Bedarf auch in eine Klärgrube abgeleitet werden.

BIRM-Granulat 28,3 l = 1cuft

Art. 02035

118,- € 
inkl. MwSt. 

* Die Füllung (Birm®) hat eine ungefähre Standzeit von 6-10 Jahren und kann bei Bedarf
ausgetauscht werden. Ein Vorfilter kann die Standzeit jedoch in vielen Fällen verlängern.
Bei Verockerung des Steuerkopfes (Eisenschlamm) kann eine Reinigung notwendig werden.
Der Hersteller empfiehlt eine einfach durchzuführende, jährliche Reinigung der Ventilmechanik.

*(cuft = cubic feet, englische Maßeinheit = 28,3 l)

Kies für Oxydizer 1 u. 2. (5 l)

Art. 10310

10,- € 
inkl. MwSt. 


Vor einer Bestellung empfehlen wir eine
fachliche Beratung bei der Hotline 05205-71999

       Eisen/Mangan/Schwefelwasserstoff

Alle Recht bei nanovita®